Heilpraktiker Lexikon

Tipps rund um die praktische Arbeit als HP Psychotherapie

Suchbegriff eingeben

Suchbegriff eingeben
  • Heilpraktiker Psych. Prüfungsvorbereitung: Manie

    Was ist eine Manie? Die Manie ist eine affektive Störung mit euphorisch-gehobener und/oder gereizter Stimmungslage. Sie kann dabei in Phasen von unterschiedlicher Dauer ablaufen. In einer manischen Phase kann zeitweilig Schuldunfähigkeit und fehlende Geschäftsfähigkeit vorhanden...

    weiter lesen
    Manie in der HP Psychotherapie Ausbildung
  • Heilpraktiker Psych. Prüfungsvorbereitung: exogene Depression

    Exogene Depression Ursachen Unter dem Begriff exogene Depression (triadisches System) lassen sich Depressionsformen zusammenfassen, die durch externe Einflüsse (exogen=von außen kommend) entstehen. Der Auslöser der depressiven Symptomatik kann Substanzmittelmissbrauch sein oder eine körperliche Erkrankung. Bei...

    weiter lesen
    Exogene Depression als Krankheitsbild in der Ausbildung HPP
  • Heilpraktiker Psych. Prüfungsvorbereitung: Anpassungsstörung

    Die reaktive Depression ist in der ICD 10 unter der Rubrik „Anpassungsstörungen“ zu finden. Hier gibt es einen konkreten Auslöser für die depressive Symptomatik. Dies kann beispielsweise eine Trennungserfahrung, ein Trauerfall oder eine körperliche Erkrankung...

    weiter lesen
    Anpassungsstörung in der HP Psychotherapie Ausbildung
  • Heilpraktiker Psych. Prüfungsvorbereitung: depressive Episode

    Die depressive Episode ist durch eine anhaltende Niedergeschlagenheit gekennzeichnet, die durch freudige Lebensereignisse kaum beeinflusst werden kann. Etwa 16 Prozent der Bevölkerung leiden im Laufe des Lebens an einer depressiven Episode. Frauen sind dabei etwa...

    weiter lesen
    Die depressive Episoe in der HP Psychotherapie Ausbildung
  • Heilpraktiker Psych. Prüfungsvorbereitung: Dysthymia

    Die Dysthymia ist eine eher leichte, aber langanhaltende Depressionsform. Die Betroffenen fühlen sich erschöpft und unzufrieden, schlafen schlecht und empfinden das Leben als ständige Belastung. Die Anforderungen des täglichen Lebens können aber erfüllt werden. Auch...

    weiter lesen
    Die Dysthymia in der HP Psychotherapie Ausbildung
  • Heilpraktiker Psych. Prüfungsvorbereitung: Depression

    Depression Definition Hier bei handelt es sich um eine psychische Störung, die mit einer starken Niedergeschlagenheit einhergeht. Diese ist so überwältigend, dass die Betroffenen häufig das Gefühl haben, gar nichts mehr zu fühlen oder innerlich...

    weiter lesen
    Depressionsformen in der HPP Ausbildung
  • Heilpraktiker Psychotherapie Prüfungsvorbereitung: Panikstörung

    Wie treten Panikattacken auf? Bei der Panikstörung erleben Betroffene anfallartig intensivste Angstzustände. Diese treten völlig unerwartet auf und sind nicht vorhersehbar. Im Gegensatz zu Phobien sind Panikattacken nicht an spezielle Objekte oder Situationen gebunden. Eine...

    weiter lesen
    Panikstörung in der Ausbildung HP Psychotherapie
  • Heilpraktiker Psychotherapie Prüfungsvorbereitung: Generalisierte Angststörung (GAS)

    Das Leben als permanente Bedrohung” Typisch für die generalisierte Angststörung sind unverhältnismäßige Sorgen bezogen auf Alltagssituationen. Die Ängste von Betroffenen können sich beispielsweise darauf beziehen, dass ihnen selbst oder Familienangehörigen etwas zustößt. Auch übertriebene Geldsorgen...

    weiter lesen
    Generalisierte Angststörung in der HP Psychotherapie Ausbildung

SUCHEN SIE NACH SCHLAGWÖRTERN

SUCHEN SIE NACH SCHLAGWÖRTERN
  • Affekte (1)
  • Affektivität (1)
  • Affektstarre (1)
  • Emotionen (1)
  • Stimmung (1)

Mein Geschenk für Dich!

PSYCHOLOGISCHE GESPRÄCHSFÜHRUNG

Mit Menschen sprechen – aber wie?
Registriere Dich jetzt und erhalte sofort Zugang zum online Kurs„Psychologische Gesprächsführung„. Es ist kostenlos!

Online Video Kurs Psychologische Gesprächsfuehrung